Das erste TEDx StGeorg – Event

TEDxStGeorg

Das aufregende Format zur Vermittlung von Wissen und Ideen kommt erstmals nach St. Georg. Eine Gruppe von Studenten der Semmelweis Universität am Asklepios Campus Hamburg hat die Lizenz für eine TEDx Veranstaltung erhalten, um die Zuschauer mit spannenden Vorträgen zu begeistern. Am 27. Februar 2016 wird das erste TEDx StGeorg-Event stattfinden.

Was ist TED?

TED steht für Technology, Entertainment, Design, und was vor über 30 Jahren als Innovations-Konferenz in Kalifornien begann, ist heute eine globale Non-Profit-Organisation. Weltweit tragen Wissenschaftler und Unternehmer, Aktivisten, Designer, Künstler und viele mehr ihr Wissen, neue Ideen und bewegende Geschichten vor, die sogenannten „TED Talks“. In einem eigenen YouTube-Kanal werden sie einer weltweiten Zuschauerschaft kostenlos verfügbar gemacht: https://www.youtube.com/user/TEDxTalks

Wahre Perlen lassen sich dort finden; die hohen Zugriffszahlen sprechen eine deutliche Sprache. Kleine Warnung: wer dort einmal anfängt zu stöbern, wird kaum aufhören können sich Videos von fesselnden Vorträgen anzuschauen: https://www.ted.com/playlists

Warum TEDx StGeorg?

Die kleinen, lokalen und unabhängig organisierten Events namens TEDx stellen vor allem die Ideen und Projekte in der Region in den Vordergrund. Für die Veranstaltung in St. Georg heisst die Überschrift „Transplant Inspiration“ = (etwa: „übertrage Inspiration“). Stattfinden wird das TEDx Event in der Asklepios Klinik St. Georg in der Lohmühlenstraße.

Das Organisationsteam besteht aus sechs TED-begeisterten Studenten und Studentinnen und verrät hier mehr über sich und seine Lieblings-TED Talks: http://tedxstgeorg.de/?page_id=11

Zusammen mit 4 bis 5 Sprechern will das Team St. Georgs Vielfalt auf die Bühne bringen. Das Thema „Transplant Inspiration“ ist dabei völlig frei zu verstehen. Vor allem soll es um die Verbindung von Gegensätzen, Perspektivenwechsel und/oder die Betrachtung bekannter Ideen in neuem Kontext, gehen.

Jeder einzelne Vortrag dauert max. 18 Minuten und wird vor einem Publikum aus 80 – 100 Interessierten gehalten und anschließend mit der globalen TED-Community via YouTube geteilt.

Fest steht übrigens bereits, wer das Event moderieren wird: der großartige Michel Abdollahi, vielen bestens bekannt durch seine scharfzüngig-smarte Moderation der Poetry Slam-Events „Kampf der Künste“ – besser geht’s eigentlich nicht.

Mitmachen!

Großartig wäre es, wenn bei dieser Veranstaltung auch St.Georger/innen auf der Bühne stehen bzw. stadtteilbezogene Themen vorkommen würden. Daher hier ein Aufruf des TEDx StGeorg-Teams:

„Noch besteht die Möglichkeit sich als Sprecher bei TEDxSt.Georg zu bewerben, und wir würden uns sehr über Eure Vorschläge freuen. Wenn Du also jemanden kennst, oder selbst jemand bist, mit interessanten Ideen oder einer spannenden Geschichte, die zu unserem Thema passen könnte oder von der Du sagst: „Das ist typisch St. Georg“, dann freuen wir uns von Dir zu hören.“

Bei den Vorbereitungen wird niemand allein gelassen, sondern mit gezieltem Training die Bühnenperformance der Sprecher unterstützt. So kannst Du das TEDx-Team erreichen:

Email: contact@tedxstgeorg.de

Facebook: TEDx StGeorg https://www.facebook.com/tedxstgeorg

Website: http://tedxstgeorg.de/

Wer mehr über TED erfahren möchte: Im Artikel „Die Welt erklärt in Videos“ hat Silke Müller vom Stern sehr gut erklärt worum es geht.

2 Kommentare zu Das erste TEDx StGeorg – Event

  1. Wow gleich 2x supercool TED und Michel, ich bin begeistert! Wo gibts die Karten?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*