Die beste Luftpumpe der Stadt

St Georg_14 11 10_5629– so wird die Standluftpumpe in der Schmilinskystraße von Fahrradkurieren genannt. Sie steht vor dem Haus Nummer 5, zweifelsohne die beste Adresse für Radler in St. Georg.

Zugegeben, vor einigen Jahren habe ich meine erste Erfahrung im Fahrradladen St. Georg gemacht, und es war keine allzu gute. Es folgte ein stetiges Pendeln in einen benachbarten Stadtteil, wenn am Rad etwas nicht in Ordnung war. Im vergangenen Jahr dann ein erneuter Versuch – und siehe da, alles war anders: neue Crew, guter Service,  ein frischer Wind im Fahrradladen St. Georg. Seitdem ist er einer meiner Lieblingsläden im Viertel. Und bei all dem Kommen und Gehen von Geschäften in St. Georg – warum nicht einmal über einen Laden berichten, der bereits seit über 25 Jahren existiert?!

StGeorg_14 11 06_5608

Das vierköpfige Team um Chefin und Zweirad-Mechanikerin Melanie Batschi ist dort seit 2012 am Werk und bietet einen Rundum-Service von Beratung und Verkauf bis Reparatur. Im Laden stehen neben Leih-Rädern zum Mieten und Kunden-Rädern zur Reparatur jede Menge neue Räder für große und kleine Radler. Besonders gefragt sind hier vor allem Alltagsräder von ca. 500,- bis 1.000,- Euro. Keine High End super gestylten Zweiräder, sondern normale Gebrauchsfahrräder, gern auf den individuellen Bedarf angepasst.

Was ist den Fahrradladen-Machern wichtig? „Transparenz“, sagt der gut gelaunte Azubi Ingmar Stein. „Der Kunde bekommt klare Angaben zum Preis, z.B. bei Reparaturen.“ Wird es teurer, werde erst einmal nachgefragt, denn das Einhalten von Absprachen sei wichtig. Außerdem wird im Fahrradladen viel und gern erklärt, auch ohne unbedingt etwas zu verkaufen. Ein „das lohnt sich nicht mehr“ ist selten zu hören, denn reparieren geht vor neu kaufen, so lange es noch möglich ist.

StGeorg_14 11 06_5605_bearbeitet-1

Ingmar Stein: Zweirad-Mechaniker im 3. Lehrjahr

Apropos reparieren: wer sein kaputtes Rad in den Laden schiebt mit einer Erklärung wie „ich hätte es ja selbst gemacht, aber ich krieg die Mutter nicht auf / habe keinen passenden Schlüssel“ o.ä. wird schon mal mit Werkzeug und Tipps versorgt und findet sich anschließend Fahrrad reparierend auf dem Bürgersteig vor dem Laden wieder. Gelegentlich ein freundliches „klappts?“ oder „brauchst du Hilfe?“ – und am Ende ist man stolz wie Bolle, dass man es fast allein geschafft hat.

Der Fahrradladen St. Georg ist zu finden in der Schmilinskystraße 5. Geöffnet ist Mo – Fr von 10 – 19 Uhr, samstags von 10 – 13 Uhr.

2 Kommentare zu Die beste Luftpumpe der Stadt

  1. Der Azubi ist total süß!

  2. Bin ziemlich stolz auf meinen Sohn und seine Obsession!

Kommentar hinterlassen