Hof-Flohmarkt und Schorsch-Fest

Flohmarkt LangeReihe 92Nein, nicht der Flohmarkt auf dem Carl-von-Ossietzky-Platz am kommenden Samstag ist gemeint, sondern die kleinere, charmante Alternative mit Hoffest-Charakter am Sonntag, 15. Juni im Hof der Langen Reihe 92.

Bei diesem privat organisierten Flohmarkt wollen Anwohner ihren Hausstand verkleinern, dabei Nachbarn und andere nette Menschen kennenlernen und einen schönen Tag verbringen. Es wird gegrillt und es gibt Musik, und der schöne Hof bietet ab 10 Uhr die perfekte Kulisse für einen Sonntagsbummel. Eine wunderbare Initiative – nicht nur für Anwohner, sondern für alle, die Lust haben dieses idyllische Fleckchen am Sonntag einmal zu besuchen.

St-Georg_Schorsch13-12-29_3161

Good-bye – hallo! Das SCHORSCH kommt neu!

Das Schorsch müsste eigentlich fast jeder kennen in St. Georg, oder? Erbaut wurde das Gebäude des Schorsch am Kirchenweg 20 bereits im Jahr 1963 als Haus der Jugend. Das ist 50 Jahre her, und in diesem Jahr soll der marode Gebäudeklotz durch einen Neubau ersetzt werden. Im Herbst beginnt der Abriss für eine Erweiterung zu einem IFZ (Integrations- und Familienzentrum). Vorher wird aber noch mal gefeiert im Kirchenweg 20 am Samstag, den 14. Juni 14.

Stadtteilfest2014Plakat Zum Stadtteil- und Gemeindefest rund um das SCHORSCH und auf dem Spielplatz Danziger Straße gibt es unter anderem einen Flohmarkt, ein spezielles Kinderprogramm und eine Ausstellung zu St. Georg.

Neben vielen Aktivitäten für Kinder, Kaffee und Kuchen, internationalen Leckereien und Musik wird die bisherige Geschichte des Hauses aufgezeigt und seine Entwicklung zum SCHORSCH.

Gefeiert wird von 14 bis 22 Uhr.

 

Kommentar hinterlassen