Shopping-Paradies am Spadenteich

Was für ein Name: Kostbarzeiten soll es heissen, das neue Einkaufserlebnis am Spadenteich 6. Zu verzeichnen sind für die Fläche im Erdgeschoss bereits drei Mieter:  My Purikura – Die nächste Evolutionsstufe des Fotoautomaten, ein Café und ein Frisör. Wow, aufregend.

Shop-in-Shop-Systeme sind schon eine spannende Sache, gerade wenn die Mieten hoch sind und kleinere Anbieter sich so größere Flächen teilen können. Allerdings sollten die angebotenen Produkte und Dienstleistungen dann auch so attraktiv sein und so gut zusammen passen, dass alle davon profitieren.

„Werden Sie Teil der Gemeinschaft“ wird für die Flächen geworden. Ob das wirklich eine Gemeinschaft wird, die es lohnt zu besuchen – das bleibt abzuwarten.

Kommentar hinterlassen