Gurlittstraße 50 gerüstfrei!

Was für eine Überraschung: hinter dem Gerüst in der Gurlittstraße verbirgt sich tatsächlich ein Haus – und was für eins!

Das schöne Wohnhaus von 1875 ist in der Liste der erkannten Denkmäler verzeichnet, d.h. seine Erhaltung liegt im öffentlichen Interesse. Diese Maßnahmen haben sage und schreibe 7 (sieben!) Jahre gedauert.

So lange war die schöne Fassade hinter einem Gerüst versteckt, das alle Passanten nervte – und offensichtlich die Mieter, denn sehr bewohnt sieht das Haus nicht mehr aus. Ist noch jemand übrig geblieben, oder könnte man das auch „Entmietung durch Dauergerüst“ nennen…?

Interessant dazu dieser Kommentar im „Leerstandsmelder“ – vom Eigentümer?

2 Kommentare zu Gurlittstraße 50 gerüstfrei!

  1. Dann müsste man doch jetzt dort eine Wohnung mieten können? Kennt jemand Kontaktdaten von der Hausverwaltung?

  2. Vermutlich liegst du richtig mit deiner Einschätzung: Ich würde auch sagen, dass dort eine “Entmietung durch Dauergerüst” stattgefunden hat…

Kommentar hinterlassen