Gegenprogramm zum Alstervergnügen

Das kommende Wochenende in St. Georg bietet ein charmantes Gegenprogramm zum Groß-Event Alstervergnügen.

Am Freitag, 31.8. um 20.30 Uhr gibt es im Kulturladen in der Alexanderstraße einen Tango-Abend mit Live-Musik vom Trio Cachafaz um den argentinischen Sänger und Klarinettisten Enrique Freixa (Eintritt 9,- an der Abendkasse)

Am Samstag, 1.9. von 11 – 18 Uhr ist wieder Koppel-Samstag: Alle 12 Ateliers der ehemaligen Maschinenfabrik in der Koppel 66 sind geöffnet und wollen durchstöbert werden. Die Künstler sind persönlich vor Ort, das Café Koppel ist ebenfalls geöffnet.

Am Sonntag, 2.9., 12 Uhr lädt der Bürgerverein zum geselligen Picknick im Lohmühlenpark ein. Essen, Trinken und Geschirr mitbringen, Grill und Sitzmöglichkeiten werden gestellt.

Ebenfalls am Sonntag, 2.9., von 14 – 17.30 Uhr
veranstaltet der Einwohnerverein anlässlich seines 25ten Geburtstages auf dem Hansaplatz ein Spielfest mit mit verschiedenen Spielstationen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Für mich klingt das alles wesentlich interessanter als Halligalli „Genießer- und Flaniermeile“ rund um die Alster. Aber auf die Themen-Feuerwerke auf der Binnenalster von Donnerstag bis Samstag freue ich mich trotzdem, denn es sind meiner Meinung nach die besten des Jahres: Hier das Feuerwerk-Programm.

Kommentar hinterlassen