St. Gayorg von Uli Pforr

Gestern im Café traumzeit fiel es mir wieder ein: schon lange wollte ich Uli Pforr’s Comic St. Gayorg illustrated im Blog vorstellen. Gemeinsam mit Uli Bühler (Fotos) hat er diesen tollen Comic im vergangenen Jahr herausgebracht. Das pinkfarbene Büchlein ist ein unterhaltsamer Spaziergang durch’s Viertel, (foto)grafisch dargestellt. Ein paar Exemplare des Comics sind noch zu haben (15,- Euro), z.B. in der Buchhandlung Dr. Wohlers in der Langen Reihe.
Einige seiner großflächigen, kunterbunten Gemälde sind zurzeit am Hansaplatz im Café traumzeit zu bewundern. Im Mai eröffnet Uli Pforr dann das Kunstatelier „Möwenkick“, gemeinsam mit Carina Chowanek, allerdings in seiner „neuen Heimat“ auf der Veddel.

 

Kommentar hinterlassen