Mein Lieblingsgraffiti

Ganz weit vorne in Sachen Graffiti St. Georg liegt der Wasserträger in der Unterführung Kirchenweg. Nachts manchmal etwas gruselig anzuschauen, ist das Werk insgesamt eine Bereicherung für die vormals meist zugekritzelte Wand.

Nachdem das Großbild der knutschenden Fußballer an der Bülaustraße fast zugebaut und damit verschwunden ist: wo gibt es eigentlich sonst noch schöne großformatige Wandbilder in St. Georg?

Kommentar hinterlassen